Über mich

 1986 –1989     Ausbildung zur medizinischen Laborantin an der Laborschule im Kantonsspital Basel. (Berufsbezeichnung heute: biomedizinische Analytikerin)
 1989 –1994     Tätigkeit in diversen Spitälern und Privatlaboratorien
 1994 –1996     Ausbildung zur eidgenössisch anerkannten Kosmetikerin. (EFZ)
 1997    

Eröffnung meines eigenen Kosmetikstudios im Birs Center in Laufen.

     

Ausbildung in kosmetischer manueller Lymphdrainage Gesicht u. Ganzkörper
bei Madeleine Staubli.

 ab 1997     Diverse Produkteschulungen
Make-up-Kurse
 2000 - 2001     Ausbildung zur Farb- und Modestilberaterin bei Koloristika
 2007     Geburt meines Sohnes Elia
 2011 - 2016
    Wiedereinstiegskurs am Zentrum für medizinische Bildung in Bern, Teilzeitanstellungen als biomedizinische Analytikerin in Spital und Arztpraxis. Daneben weiterhin die Führung meines Kosmetikstudios.
 2016     Laserschutzkurs
Laserschulung zur Haarentfernung mit dem Diodenlaser
       
     
Nachdem ich im Jahre 2011 wieder in die Medizin zurückkehrte, konnte ich mein fundiertes medizinisches Fachwissen erweitern. Die intensive Patientennähe gewährte mir unter anderem interessante Einblicke in die verschiedenen Krankheitsbilder und deren Hautzustände. Ein Beispiel dafür ist der Eisenmangel, wo das Hautbild oft trockene, schuppende Stellen aufweist.
Dieses Wissen lasse ich im Kosmetikstudio kontinuierlich einfliessen, um die Kundin, als auch den Kunden, optimal zu behandeln und zu beraten. Ich kann mühelos eine Brücke schlagen zwischen Medizin und Kosmetik, was für die Kundschaft von grossem Vorteil ist. Es entstehen ganzheitlichere Behandlungskonzepte individuell für Sie zusammengestellt.